kopfausschalten denkstillstand
eine schaukel für den mut


  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 



http://myblog.de/rotesfahrradmaedchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 


mixtape/ohrwurm: coldplay ~ see you soon


~

Wie so oft beginne ich also erneut am Anfang,
stürze Leben um, lasse die Vergangenheit Vergangenheit sein,
hole mir die Spontaneität zurück und damit;
die Lebensfreude.
Zumindest hoffe ich das.


[..weil das leben einfach verdammt nochmal zu schön ist, um sich tagelang im bett zu verkriechen und überhaupt
- waren nicht schon immer die winzigen kleinigkeiten
am ende das wichtigste? zumindest für den moment..]


Also freue ich mich am neuerstandenen moleskine Kalender
für täglich bunte Lebensdokumentation,
trinke viel zu süßen Kaffee der nach Chai schmeckt, lasse
das Schokoladeessen sein, stürze altgewohnte Routinen um und fange an, Pläne zu schmieden.


-


Morgen:
Visions of Nature. Kunsthaus.
Vielleicht Flohmarkt.
27.1.18 19:35




Ich finde mich mit jedem Tag ein bisschen mehr.
Entdecke mich Neu.
Veränderung. Erwachsenwerden. [was sich zur Abwechslung mal richtig gut anfühlt.]


Nachmittags spazierten die letzen Studenten aus der Bibliothek,
als ich mein Fahrrad aufschloss um nach Hause zu fahren.
Ich hab' mich seltsam wach gefühlt, vorfreudig, lebendig,
als ob mein Leben bisher nur eine Vision, ein Traum gewesen wäre,
aus dem ich jetzt, schlaftrunken und glücklich, erwacht
bin.
Ich räume Steine aus dem Weg, vergesse das Bereuen, lerne, wirklich und richtig spontan zu sein.
Ich werde so, wie ich immer sein wollte.
[frei. leicht. lebendig.
lesen. machen. denken. planen.]




~

Ich lerne zu leben und habe gestern
spontan Bücher gekauft und bin heute morgen pünktlich gewesen,
habe laut gelacht und später Sonne gespürt.
Meine Jacke ist angekommen und ich hab noch immer nicht
Haarveränderungen ausprobiert. Morgen dann.


Außerdem:
Pläne.
Denn die große Reisesehnsucht hat mich gepackt.
[sommer 2017. deutschlandstädtetour. für drei wochen.
und wehe, es scheitert am geld!]
4.2.17 17:33



Today.
Einen Zettel gefunden, auf dem "Alles wird gut" steht.


.

[ich muss wohl begreifen, dass nach vorne schauen verdammt
noch mal besser ist, als rückwärts zu stolpern. und dass
ich mich in der vergangenheit einfach nur ein bisschen
verlaufen habe.]
4.2.17 19:17


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung